Sri Lanka The Long Beach Resort 4* 7 Nächte inkl. Frühstück und Transfer ab 586€ pro Person

The Long Beach

Ein Urlaub voller Abwechslungen im The Long Beach Resort **** . Ob Entspannen am Strand oder die Umgebung erkunden – Koggala bietet für jeden etwas. Die nur wenige Kilometer entfernte Stadt Galle bietet kulturelle Highlights wie zum Beispiel die berühmte Festung. Ihr könnt z.B. am 30.05.2017 für 7 Nächte in den Urlaub starten ab unglaubliche 586,00Euro pro Person.

Direkt am kilometerlangen Sandstrand von Koggala neben den Hotels Koggala Beach und Club Koggala Village gelegen. Galle, die größte Stadt der Südküste, ist ca. 14 km entfernt. Bis zum internationalen Flughafen sind es ca. 176 km.

Das The Long Beach Resort **** verfügt über insgesamt 208 Zimmer, die sich auf mehrere 3-stöckige Gebäude verteilen. Das Hotel verfügt über einen modern gestalteten Empfangsbereich mit Rezeption und WLAN (inkl.). Vom Restaurant aus können Sie den schönen Meerblick genießen und aus einem großen Angebot nationaler wie auch internationaler Gerichte wählen. Ein A-la-carte-Restaurant sowie 3 Bars runden das Hotelangebot ab. Im Garten befinden sich zwei Süßwasser-Swimmingpools mit Kinderbecken. Die großzügig angelegte Liegewiese, eine Poolbar und eine Pizzeria am zweiten Pool laden zum Verweilen ein. Die Benutzung der Liegen ist im Garten vor dem Strand inklusive. Im Nachbarhotel Koggala Beach stehen Ihnen verschiedene Sport- und Einkaufsmöglichkeiten in Souvenirshops zur Verfügung.

The Long Beach1 The Long Beach2

Die Vielfalt des Tropenparadieses Sri Lanka ist in wenigen Worten nur schwer zu beschreiben. Eines steht jedoch fest: Wer seinen Urlaub auf Sri Lanka nur im Hotel verbringt, ist selbst schuld.

Traumstrände, ein gigantisches grünes Hinterland, köstliche Reiscurrys und Ceylon-Tees sowie eine Vielzahl buddhistischer Kulturstätten sollten sich Reisende nicht entgehen lassen. Von sportlichen Aktivitäten wie Wasserskifahren und Tauchen bis hin zu Entspannungsmassage und Meditationskursen hat die Tropeninsel für Urlauber Einiges zu bieten. Die Eindrücke des „strahlend schönen Landes“, wie Sri Lanka wörtlich übersetzt heißt, gehen den meisten Besuchern nicht mehr aus dem Kopf.Bars, Clubs und Casinos in Colombo locken Urlauber in Ausgehlaune an. Wer es etwas ruhiger mag, kann sich von traditionellen Tänzen und Klängen bezaubern lassen oder einen gemütlichen Ritt auf dem Rücken eines Elefanten genießen. Kaum ein anderes Land hat auf einer Fläche von nur etwa 65.600 Quadratkilometern, eine solche Vielfalt an Flora und Fauna sowie Tradition und Kultur zu bieten.

Hier geht es zum Angebot