Fuerteventura Bahia de Lobos 7 Tage 4* mit All Inklusive ab 778Euro pro Person

Bahia do Lobos Strand
Fuerteventura, 4* mit All Inklusive, 1 Wochen inkl. Flug und Transfer ab 778Euro pro Person Tasche packen und ab geht es in die Sonne!

In dem 2014 komplett renovierten Hotel mit seinen 2 großen Swimmingpools kommt schnell Urlaubsfreude auf. In wenigen Gehminuten erreichen Sie den Strand, aber auch genauso schnell den kleinen Ort Corralejo mit seinen Geschäften und Bars. Also der perfekte Ort, um den Stress des Alltags zu vergessen, sowohl für Familien als auch für Paare.

Das Hotel liegt im Zentrum von Corralejo, verschiedene Geschäfte und Restaurants sind fußläufig erreichbar. Der Strand befindet sich in ca. 500 m Entfernung. Zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind fußläufig zu erreichen. Die Fahrtzeit vom Flughafen beträgt ca. 35 Minuten.

Bahia do Lobos Zimmer Bahia do Lobos Anlage

Soweit das Auge reicht erstreckt sich goldgelber Sand – als wäre er aus der nahegelegenen Sahara herüber geweht. Bei näherem Hinsehen zeigt sich jedoch, dass zerriebene Muschelschalen den feinen Untergrund bilden. Jeder, der gerne über warmen Sand läuft, entspannt im Liegestuhl in der Sonne döst und hin und wieder einen Sprung in das kristallklare Meer wagt, findet auf Fuerteventura seinen Lieblingsplatz.
Bei Corralejo ganz im Norden können Urlauber ihr Handtuch vor eindrucksvoller Kulisse ausbreiten: Im Parque Natural de las Dunas erheben sich meterhohe Sanddünen in den stahlblauen Himmel. Wer gerne am Wasser entlang spaziert, ist an den kilometerlangen Stränden von Jandía und Costa Calma im Südosten genau richtig. Hier tummeln sich neben Strandwanderern auch erholungsbedürftige Sonnenanbeter und Wassersportler jeder Couleur. Die stetigen Winde locken Windsurfer und Wellenreiter auf ihre Bretter. Neben ausgedehntem Badevergnügen und breitem Sportangebot bieten die Ferienorte am Meer auch Geschäfte, Restaurants und ein buntes Nachtleben. Besonders in Jandía herrscht Trubel; Costa Calma eignet sich hingegen besser für Familien mit Kindern und Erholungsurlauber.
Klassische Sehenswürdigkeiten sind auf Fuerteventura rar gesät, trotzdem lohnt sich ein Ausflug ins Landesinnere. Hier zeigt die zweitgrößte Kanaren-Insel ihr ursprüngliches Gesicht: Schroffe Berghänge erheben sich aus einer wüstenhaften Landschaft, dunkles Gestein erinnert an den vulkanischen Ursprung Fuerteventuras. Zwischen kargen Felsen leuchten die Häuserfassaden kleiner Dörfer in der Sonne.

 

Hier geht es zum Angebot